Karpfenland Aischgrund e.V. > Schlösser und Museen

Führungen und Veranstaltungen in der Ferienregion Karpfenland Aischgrund auf 52 Seiten
- die Broschüre erhalten Sie in der Tourismuszentrale in Höchstadt/Aisch, Obere Brauhausgasse 3.

Schlösser und Museen

 

Schamel Meerrettichmuseum 

Das Schamel Meerrettich-Museum befindet sich in dem ehemaligen Verwaltungsgebäude der Firma Schamel in der Meerrettichstadt Baiersdorf.

Das Meerrettich-Museum erzählt über den Meerrettich als ein Stück fränkischer und bayerischer Kultur- und Wirtschaftsgeschichte. Es informiert auch über Anbau, Verarbeitung und Verwendung der Gewürz- und Heilpflanze früher und heute.

Wo sonst könnten Sie besser einen Einblick in die traditionelle Meerrettichfabrikation gewinnen als hier? Besuchen Sie das Museum und erfreuen Sie sich an Geschichten und Dokumentationen rund um den Kren und an den scharfen Produkten im Museumsladen.

Meerrettichmuseum Baiersdorf

Judengasse 11
91083 Baiersdorf

Tel: 09133-603040

www.schamel.de/de/meerrettich/meerrettich-museum-baiersdorf.html

Öffnungszeiten:
März bis November
Samstag + Sonntag
10.30 – 17.00 Uhr

Gruppen jederzeit nach Voranmeldung


Karpfenmuseum Neustadt 

Das Aischgründer Karpfenmuseum in Neustadt an der Aisch ist ein allseits beliebtes Ausflugsziel, das längst weit über die Region hinaus Beachtung findet. Seit dem Jahr 2008 gibt es diese bundesweit einmalige Einrichtung im Alten Schloss, wo einst die Markgrafen Brandenburg-Ansbach und Bayreuth herrschten.
Trotz der geschichtsträchtigen Umgebung ist das Museum eine lebendige, interaktive Einrichtung, die alle Altersgruppen anspricht. Anschaulich vermittelt werden die Karpfenzucht und ihre Geschichte, die Arbeit eines Teichwirts sowie die Flora und Fauna der Teiche. Das Museum lüftet manche kulinarische Geheimnisse, zeigt vielfältige Karpfenkunst und überrascht mit allerlei Kuriositäten.

Sehr zu empfehlen sind die fachkundigen Gruppenführungen.

Karpfenmuseum

Untere Schlossgasse 8
91413 Neustadt a.d.Aisch

Tel. 09161 / 666 14 oder 09161 – 662 09 05
Fax 09161 / 662 09 05

info@karpfenmuseum.de
www.karpfenmuseum.de

Öffnungszeiten:
Samstag 10:30 – 13:00 Uhr
Sonntag 14:00 – 17:00 Uhr
Dienstag 19:00 – 21:00 Uhr
Mittwoch 14:00 – 17:00 Uhr

Sonderführungen jederzeit nach Voranmeldung.


Schloss Weissenstein 

Das Schloss Weissenstein in Pommersfelden ist ein repräsentatives Glanzstück des fränkischen Barock. Mit seinen Gemäldegalerien, seiner kompletten Inneneinrichtung und seiner beeindruckenden Architektur lockt es pro Jahr bis zu 30.000 Besucher nach Pommersfelden.
Seit 1958 findet dort das Collegium Musicum statt, bei dem sich junge Musiker aus aller Welt jährlich zu einer Sommerakademie treffen, deren Konzerte im Marmorsaal des Schlosses gegeben werden.
Um das Schloss für die Zukunft zu bewahren, wurde es 1996 von Dr. Karl Graf von Schönborn in eine gemeinnützige Stiftung eingebracht. Sein Sohn, Paul Graf von Schönborn, verwaltet die Stiftung seit 1998 und nutzt das schöne Schloss für öffentliche und private Veranstaltungen.
Alljährig im Sommer ist es der Hauptwohnsitz der Familie. Schloss Weissenstein in Pommersfelden ist von einem weitläufigen Park umgeben, der im 19. Jahrhundert von einem barocken Schlossgarten zu einem englischen Landschaftspark umgestaltet wurde.
Er steht Besuchern das ganze Jahr zum Erholen und Besichtigen zur Verfügung.

Gemeinnützige Stiftung Schloss Weissenstein in Pommersfelden

96178 Pommersfelden

Tel: 0 95 48 / 98 18-0
Fax: 0 95 48 / 9818-18

info@schloss-weissenstein.de
www.schloss-weissenstein.de

Öffnungszeiten:
1. April - 2. November 2014

Führungen:
täglich 10 - 17 Uhr (letzte Führung 16.00 Uhr)
Schlossladen:
09.30 - 17.00 Uhr
Park:
8.00 - 17.00 Uhr


 

WebCam mit Blick auf den Marktplatz Höchstadt/A.


Die WebCam in
Neustadt a.d. Aisch


 

Es gibt eine neue Karpfenkönigin – Nina I
Ein paar Bilder gibt es hier
 


Regionale Nachrichten, Aktionen & Angebote


NEU: Karpfenland Aischgrund Tourismus TV

Folge 1: Karpfenland Aischgrund Tourismus TV in Vestenbergsgreuth

Tourismus TV - Vestenbergsgreuth

Folge 2: Karpfenland Aischgrund Tourismus TV: Kren-Special

Tourismus TV - Margas Kren


 

 

 

 

powered by webmaster4u.de